1-12 It's Zuckerbäckerball-Time


Letzte Woche war es endlich soweit und wir waren auf dem Zuckerbäckerball in der Hofburg!


Ich brauchte für diesen Event natürlich ein neues Kleid!
Da die Zeit zum Nähen ziemlich knapp war, schieden aufwändige Ballkleider und viel Schnittbasteln schon mal aus. Da ich natürlich auch Tanzen wollte, musste das das Ballkleid das auch gut ermöglichen und durfte auch nicht zu eng sein. Denn: Fishtail und Walzertanzen geht gar nicht gut! *aus Erfahrung sprech* ;-)
Also entschied ich mich für ein relativ schlichtes Ballkleid, das dafür mit Paillettenstoff zum Glitzern gebracht wurde. :-)

Als Schnittgrundlage diente ein alter Burda-Schnitt von 2004.
An Stoffen wurde Paillettenstoff, toller angenehmer und knitterfreier Seidensatin und für die Godets und Stola noch Paillettentüll verwendet.


Hier das Kleid von vorne:




Und die Rückansicht:



Oberteil:



Das Rockteil hatte 8 eingesetzte Godets, welche mit Paillettentüll überzogen wurden:






Dazupassend musste natürlich eine Stola her, falls es kalt wird, da das Kleid ja nur schmale Paillettenträger hatte.
Diese wurde auch aus dem Seidensatin mit darüberliegendem Tüll gemacht:





Und weil Frau ja doch immer etwas zum Einstecken für Kleingeld, Tatüs etc braucht, musste natürlich auch noch eine Tasche passend zum Ballkleid her. ;-)
Und zwar habe ich eine Clutch aus dem Paillettenstoff genäht, die innen mit Lackleder verstärkt und mit dünnem Wollstoff gefüttert wurde.
Innen habe ich 2 Ösen angebracht, sodass sie mit und ohne Träger getragen werden kann.










Und hier noch ein paar Bilder vom Ball:






Fazit:
Es war ein sehr netter Ballabend und mit dem Kleid tanzt es sich toll!
Eine kleine Änderung werde ich noch vornehmen und zwar möchte ich am Rockteil noch die vorderen und hinteren Teilungsnähte analog den Trägern mit Paillettenband verzieren.


Für das 12-12-13 Projekt waren das natürlich gleich die ersten Teile und zwar 1-12 a, b und c




Kommentare:

  1. Boah ist das hübsch und mit dir drin noch hübscher, echt nen tolles Kleid

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön ist es geworden - man sieht die tolle Qualität des Pailletten-Stoffes!
    Und es steht dir ausgezeichnet!!!

    AntwortenLöschen